Yoga

Was ist Yoga?
Yoga hat seinen Ursprung in Indien und ist Teil der dort traditionellen Heilkunde, dem Ayurveda - einer Jahrtausende alten Wissenschaft. Es ist ein praktisches System zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Yoga ist weder Philosophie, noch Religion - Yoga ist eine Lebensschule.

Durch gezielte praktische Übungen bringt der Yogi Körper, Geist und Seele in Harmonie. Yoga fördert die Erlangung von Gesundheit, Lebensfreude und mehr Energie. Es hält fit, macht schlank und fröhlich und verjüngt. Egal, ob man:
  • Entspannung sucht,
  • den Körper gesund erhalten möchte,
  • flexibler und beweglicher werden will,
  • die körperliche Fitness erhöhen will,
  • Konzentration und Gedächtnis verbessern möchte,
  • Kreativität und Selbstvertrauen ausbauen will,
  • oder etwas gegen Stress und dessen Folgen (Verspannung, Rücken- und Kopfschmerzen) tun möchte.

Mit Yoga liegt Jung und Alt genau richtig!
Yoga schenkt uns Schönheit und eine positive Ausstrahlung von innen. Es hilft uns, das Leben in seiner ganzen Fülle zu erfahren, gibt Freude am Leben und Wohlgefühl für den Alltag.